search

Fundstücke - Trouvailles 4

35,00 €
Bruttopreis

2018-2019

Menge

Pünktlich zum Kleeserchersdag bringt das CNL den vierten Band seiner alle zwei Jahre erscheinenden Fundstücke heraus. Wie schon der Titel nahelegt, macht sich diese Publikation die Beschäftigung mit bislang unerforschten Archivdokumenten und -objekten, den eigentlichen Fundstücken, zur Aufgabe. Grundlegend dabei ist die Auffassung, dass Archivmaterialien nicht lebensfern, sondern untrennbar mit individuellen und gesellschaftlichen Schaffensprozessen, dem Menschen aus Fleisch und Blut verbunden sind. Dieser Überzeugung entsprechend werden sie, in kleineren und größeren Artikeln, konkreten biographischen Situationen zugeordnet und gleichzeitig in spezifische historische, kulturelle und literarische Kontexte eingebettet.

Darüber hinaus bieten die Fundstücke Schriftstellern und Forschern eine Plattform für die Veröffentlichung ihrer neuesten literarischen und wissenschaftlichen Ergebnisse. In der vorliegenden Ausgabe beispielsweise setzen sich Dichter mit den weitreichenden Folgen der Corona-Pandemie auseinander. Forscher unterschiedlicher Fachrichtung untersuchen Themen wie das Verhältnis von Sport und Literatur, Schriften von Zwangsrekrutierten aus dem Kriegsgefangenenlager Tambow oder Kunstwerke aus dem Park der ehemaligen Mayrisch-Residenz von Kolpach.

Der interessierten Leserschaft, ob Liebhaber oder Spezialisten, werden so Einblicke in die Vielfalt und Dynamik der Luxemburger Literatur- und Kulturforschung vermittelt.

193 Artikel

Technische Daten

ISBN:
Editeur:
Centre national de littérature
Publié:
Nombre de pages:

Vielleicht gefällt Ihnen auch