FUNCK, Joseph: Kleines Schicksal (Bd.10)

10,00 €
TTC

Kleines Schicksal erzählt eine Geschichte aus der Welt der Lumpensammler in den Unterstädten der Stadt Luxemburg und deren konfliktreiche Begegnung mit der gutbürgerlichen Gesellschaft der Oberstadt.

Quantité

Kleines Schicksal erzählt eine Geschichte aus der Welt der Lumpensammler in den Unterstädten der Stadt Luxemburg und deren konfliktreiche Begegnung mit der gutbürgerlichen Gesellschaft der Oberstadt. Die 1933-34 zuerst erschienene Erzählung von Joseph Funck (1902-1978) lässt einen Teil der sozialen Wirklichkeit der Stadt Luxemburg in den ersten Jahrzehnten des zwanzigsten Jahrhunderts aufleben. Sie ist aber zugleich und vor allem ein Zeugnis für die gesellschaftlichen Spannungen der Zwischenkriegszeit und die daran anschließenden Bemühungen um eine 'neusachliche', politisch und sozial engagierte Literatur in Luxemburg.

Pierre Marsons Kommentar versucht, die Erzählung durch Informationen zum Entstehungshintergrund, zum literarischen Umfeld und zur Wirkungsgeschichte in ihren historischen und literaturgeschichtlichen Kontext einzuordnen.

Der Band ist illustriert und hat 271 Seiten.

Funck, Joseph: Kleines Schicksal. Erzählung. Vorgestellt und kommentiert von Pierre Marson. Mersch: Ed. du Centre national de littérature, 2002. ISBN 2-919903-12-8.

24
302 Produits

Fiche technique

Hauteur:
18 cm
ISBN:
2-919903-12-8
Auteur:
FUNCK, Joseph
Editeur:
Centre national de littérature
Langue:
Allemand
Publié:
2002
Nombre de pages:
271