Dicks – Ech sinn e groussen Hexemeeschter

25,00 €
HT

Germaine Goetzinge, Roger Muller, Nicole Sahl, Josiane Weber
Ech sinn e groussen Hexemeeschter Dicks (1823-1891)
Edmond de la Fontaine
2009

Quantité

Germaine Goetzinger, Roger Muller, Nicole Sahl, Josiane Weber

Ech sinn e groussen Hexemeeschter

Dicks (1823-1891) Edmond de la Fontaine

2009


Der Katalog Ech sinn e groussen Hexemeeschter. Dicks (1823-1891) Edmond de la Fontaine enthält einen umfassenden, extensiv recherchierten und reich bebilderten Überblick über Leben, Werk und Rezeption von Edmond de la Fontaine, alias Dicks, der als der Begründer des Theaters in luxemburgischer Sprache gilt. Neben seinen zahlreichen Theater- und Musikstücken, von denen De Scholdschäin, D’Mumm Séis und D’Kirmesgäscht die bekanntesten sind, ist Edmond de la Fontaine der Autor mehrerer sprach- und kulturhistorischer Abhandlungen. Der Katalog ist in fünf Kapitel unterteilt und enthält jeweils eine Einführung sowie eine genaue Beschreibung der in der Ausstellung gezeigten Exponate. Abgerundet wird das Ganze durch eine Bibliographie der Werke von Dicks und Hinweise auf weiterführende Literatur.

44
32 Produits

Fiche technique

Hauteur:
27 cm
ISBN:
978-2-919903-17-7
Auteur:
GOETZINGER, Germaine; SAHL, Nicole; WEBER, Josiane; MULLER, Roger
Editeur:
Centre national de littérature
Langue:
Luxembourgeois
Publié:
2009
Nombre de pages:
279

Vous aimerez aussi